Galerie Gaia
Galerie für spirituelle Kunst und Heilung

Ganzheitliche Massage-Ausbildung (Teil 2)

 

Jetzt, wo die Ersten eigene Erfahrungen mit der Ganzheitlichen Massage gesammelt wurden, dient die Aufbauausbildung der Vertiefung und Erweiterung der Fähigkeiten.

Es wirst noch stärker darauf vorbereitet mit Klienten selbstständig zu arbeiten und Kompetent  mit jeder möglichen Situation umzugehen.

Es geht unter anderem um unterschiedliche Krankheitsbilder und deren Zuordnung zu den einzelnen Seelenphasen, den Einsatz von Kristallen, die Weiterentwicklung der feinstofflichen Wahrnehmungsfähigkeit und Sensibilität sowie darum, gut auch für sich selbst als  Massagegebenden zu sorgen.

Themen

  • Vertiefen:   der 7 Lebens- und Seelenphasen
  • Kombination der verschiedenen Seelenphasen in der Massage
  • Fragen zur Massage-Praxis in der selbständigen Arbeit
  • Zuordnen verschiedener Krankheitsbilder zu den einzelnen Seelenphasen
  • Gesprächsführung mit den Klienten
  • Eine Massage mit mehreren Seelenphasen Geben und Empfangen
  • Umgang mit Kristallen in der Massage
  • Meditation
  • Übungen zur Schulung der feinstofflichen Wahrnehmungsfähigkeit

Das Programm

Wesentliche Bestandteile sind u.a. Meditation,der Austausch der bisherigen Erfahrungen, dem Vertiefen der Anwendung bei einzelnen Krankheitsbildern, der Kombination von verschiedenen Seelenphasen, dem erweiterten Einsatz von Kristallen in der Massagepraxis und der Vertiefung der feinstofflichen Wahrnehmungsfähigkeit. z.B. Hellfühligkeit, Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit.

Nach der Mittagspause findet in der Regel jeweils noch einm Massageaustausch statt, bei dem verschiede Seelenphasen miteinander kombiniert werden. Das reguläre Tagesende ist in gegen 19.00 Uhr.

Diese Aufbausbildung ermöglicht es, mit der ganzheitlichen Massage für Körper, Geist und Seele im privaten und im öffentlichen Rahmen zu arbeiten und Menschen zu behandeln.

Termine:  siehe Kalender

Zeiten:      Freitag: 18.00-21.00
                  Samstag: 9.00-17.00
                  Sonntag: 9.00-17.00

               Kosten 219,- €